Erstellt am:
28. November 2018

Land Tirol unterstützt Messe für Beruf, Studium und Weiterbildung

Die Messe richtet sich an Jugendliche ab 14 Jahren sowie junge Erwachsene, die vor der Entscheidung über ihren weiteren Bildungs- und Berufsweg stehen, so LRin Palfrader. ©Land Tirol/Berger

Die BeSt3 findet von 5. bis 7. Dezember statt

Die BeSt3 ist Österreichs größte Bildungsmesse und findet von 5. bis 7. Dezember 2018 bereits zum 16. Mal in Innsbruck statt. „Die Messe richtet sich an Jugendliche ab 14 Jahren sowie junge Erwachsene, die vor der Entscheidung über ihren weiteren Bildungs- und Berufsweg stehen“, erläutert Bildungslandesrätin Beate Palfrader. Im Rahmen der Infomesse rund um Beruf, Studium und Weiterbildung präsentieren sich Unternehmen sowie Bildungseinrichtungen. Darüber hinaus wird über konkrete Berufsfelder, Studiengänge, Auslandsaufenthalte, Fördermöglichkeiten sowie Arbeitsrecht informiert. Rund 200 Aussteller aus dem In- und Ausland werden vertreten sein. LRin Palfrader ist überzeugt: „Durch die Einbindung von Unternehmen erhalten Besucherinnen und Besucher ein umfangreiches Bild über einzelne Berufe und Karrierechancen.“ In den vergangenen Jahren haben sich jeweils mehr als 20.000 Menschen an den drei Messetagen über die zahlreichen Berufs- und Bildungsmöglichkeiten informiert. Die Bildungsmesse wird vom Arbeitsmarktservice Österreich und dem Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung veranstaltet sowie vom Land Tirol finanziell unterstützt. Sie findet in der Messe Innsbruck statt, der Eintritt ist kostenfrei. Alle weiteren Informationen unter www.best-innsbruck.at. (Quelle: Land Tirol)


Erstellt am 28. November 2018, um 12:45 Uhr

 

Kommentare

Weitere Nachrichten